Ponyrassen - Pferderassen - der Welt

Home
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Forum
Linkliste
Inhalt
Haftungsausschluss

 

BITTE BEACHTEN.

In letzter Zeit bekommen wir häufig Anfragen zum Thema - Pferdeverkauf - Reitbeteiligung - Züchten usw.
Wir sind kein Reiterhof - Züchter oder ähnliches, bitte habt Verständnis dafür dass wir solche Mails nicht beantworten können.

Jede Rasse besitzt ihre eigene Schönheit und bietet liebenswerte Eigenschaften. Das macht die Wahl nicht leicht. Statt eine übereilte Entscheidung zu fällen, sollte man sich Zeit zum Nachdenken nehmen und nicht denjenigen nacheifern, die zwar den Kauf eines neuen Autos wochenlang vorbereiten, aber ihr Reitpferd nach einem Telefonat auf eine nichts sagende Anzeige und einer Proberunde durch die Reitbahn kaufen. Der bessere Weg ist, die eigenen reiterlichen Fähigkeiten und Ziele vor dem Kauf möglichst genau abzuschätzen. So erspart man sich selbst Ärger, Ängste, Selbstzweifel und nicht zuletzt finanzielle Verluste und bewahrt das Pferd vor einer falschen Behandlung und der unnötigen Verunsicherung durch einen erneuten Besitzerwechsel. Spontankäufe führen nur in Ausnahmefällen zu einer harmonischen Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

Denken Sie in aller Ruhe darüber nach, was Sie vom Reiten erwarten und wie Ihre ganz persönliche Einstellung zum Umgang mit dem Pferd beschaffen ist. Für die Wahl der Rasse sollten die Eigenschaften des Pferdes im Zusammenhang mit der angestrebten Reitweise, der Art der Pferdehaltung und den Möglichkeiten des Geländes und der Reitanlage betrachtet werden. Durch die gezielte Zucht wurden Eigenschaften gefestigt, die für bestimmte Verwendungen vorteilhaft sind. Trotzdem ist die folgende Klassifizierung nur als Übersicht zu verstehen und besitzt keine Allgemeingültigkeit. Grundsätzlich sollte immer die individuelle Veranlagung des Pferdes für den Einsatz maßgebend sein. Als Entscheidungshilfe mag die Erläuterung der Rassengruppen dienen.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf ihre 100% Richtigkeit. Sie wurden aus älterer Fachliteratur zusammengetragen, dass heißt das sich im Laufe der Zeit auch eventuelle Änderungen ergebenen haben.